Über unserer Kleist-Ausgabe steht schon ein rechter Unstern

E-Mail
10,00 €
Beschreibung

Der Briefwechsel zu Helmut Sembdners Edition der "Sämtlichen Werke und Briefe" Heinrich von Kleists von 1952
Mit einer Einleitung und einem Kommentar herausgegeben von Moritz Ahrens


217 Seiten, davon 42 farbig, Gr.8°, 10 Euro

Bevor Helmut Sembdners 1952 in 1. Auflage erschienene Ausgabe »Sämtliche Werke und Briefe« Heinrich von Kleists für Jahrzehnte zum Standard für die wissenschaftliche Arbeit am Werk des Dichters und zum Ersatz für die immer wieder angekündigte, aber nie erschienene historisch-kritische Werkausgabe werden konnte, war ein harter Weg zurückzulegen.

135 Briefe, Karten und Dokumente zeigen nicht nur die Schwierigkeiten bei der Entwicklung dieses besonderen Klassiker-Ausgabe-Typs, sie geben auch exemplarisch Einblick in die Bedingungen bundesrepublikanischer Buchproduktion zu Beginn der 1950er Jahre.

»Dieser Briefband ist von hohem Quellenwert nicht nur für wirkungsgeschichtliche Studien der Kleist-Forschung. Wenn man ihn, wie zu wünschen ist, systematisch auswertet, gewinnt man auch exemplarisch aufschlußreiches Grundlagenmaterial für editions- und verlagsgeschichtliche Untersuchungen zu den 50er/60er Jahren.« (Wolfgang Albrecht, Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft)

»wissenschaftsgeschichtlich höchst aufschlussreicher Briefwechsel« (FAZ)

Zusätzliche Informationen