Kuhl, Helwig: Der zerbrochne Krug. Ein Unterrichts­modell

E-Mail
15,00 €
Beschreibung

Kuhl, Helwig: Der zerbrochne Krug. Ein Unterrichts­modell zum Lustspiel von Heinrich von Kleist


Helwig Kuhl, Der zerbrochne Krug. Ein Unterrichtsmodell zum Lustspiel von Heinrich von Kleist

Das detailliert ausgearbeitete Unterrichtsmodell zu Kleists Lustspiel "Der zerbrochne Krug" ist als Kursangebot für die Oberstufe konzipiert. Es kann mit seinen methodischen Anleitungen und motivierenden Materialien wie ein Baukasten genutzt werden, bietet aber auch für die stunden-übergreifende Kursgestaltung eine plausible Verlaufsplanung und geht von grundsätzlichen didaktischen Überlegungen zum Umgang mit Theaterstücken im Unterricht aus. Im Mittelpunkt stehen der Versuch einer historischen Einordnung des Stückes und der Handlung und die Frage, wie die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler für einen anspruchsvollen Text gesichert und intensiviert werden kann. Das Konzept der "Szenischen Interpretation", das sich bei der Dramenanalyse im Unterricht zur Zeit großer Beliebtheit erfreut, wird kritisch überprüft und so weit berücksichtigt, wie es mit dem Ziel einer werkgerechten Texterschließung vereinbar ist.

Der Autor war 1980 Mitverfasser der Hessischen Lehrpläne für das Fach Deutsch, hat 30 Jahre an einem Frankfurter Studienseminar gearbeitet, an Schulbüchern mitgeschrieben und Literatur zur Didaktik des Deutschunterrichts veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen